• Das Team

    Das Mobile Puppentheater Valenti.Ko wurde im Jahr 2010 von Valentina Konschu gegründet. Das Spielteam besteht aus 51 charakterstarken Puppen und vier Puppenspielerinen, die die Puppen mit Freude und Leidenschaft zu Leben erwecken.
    Die Besonderheit unseres Puppentheaters sind, die in ihrer Art wenig verbreiteten, in aufwendiger Handarbeit hergestellten, bis zu 85 cm großen Stab-/Klappmaulpuppen, sowie die farbenfrohen, heiteren, voller Emotion gespielten Märchen und Geschichten.

    Unser Anliegen ist es, den Kindern, in der heutigen, schnelllebigen, stark vom Internet und den digitalen Medien geprägten Zeit, eine Alternative zu bieten und für sie die Märchenwelt „Es war einmal…“ zu erhalten. Sowie ihnen die traditionellen Werte durch die Märchen zu vermitteln, sie mit unserem etwas anderem Theater in eine Zauberwelt zu entführen, Freude und ein Strahlen in die Kinderaugen zu zaubern und die Erwachsenen in ihre Kindheit zurückzuversetzen.

    Seit unserem Bestehen spielen wir in Kindergärten, Schulen, bei Gemeinde, Straßen-Stadtfesten, in Büchereien, in Wohnheimen für Menschen mit Behinderung und bei Puppentheater-Festivals. Bei einigen Kunstfesten sind wir bereits Stammteilnehmer. Wie bei den Albstädter Literaturtagen, da ist es bereits zur Tradition geworden, dass wir regelmäßig unser neuestes Stück aufführen.

    Valentina Konschu – Dipl. Kunstmalerin, Puppendesignerin, freischaffende Künstlerin sowie Gründerin und Leiterin vom Puppentheater Valenti.Ko.

    Russlanddeutsche aus Kasachstan, seit 1992 in Deutschland. In Kirgisien hat sie bereits schon einmal ein Puppentheater gegründet, geführt und hierfür die entsprechenden Puppen gefertigt. Für verschiedene Auftraggeber stellte sie Theaterpuppen her, unter anderem auch für das kirgisische Fernsehen. Für das Puppentheater "Valenti.Ko" baut sie die Puppen, fertigt das Bühnenbild und die Requisiten, übernimmt die Regie, spielt in den Stücken mit und erledigt alles was zur Leitung des Puppentheaters gehört.


    Barbara Wydra – hat die Fachoberschule für Gestaltung besucht. Sie kommt ursprünglich aus Bayern, wo sie in verschiedenen Amateurtheatergruppen gespielt hat.

    Neben dem Puppentheater spielt sie in der Theatergruppe "Unter den Laternen" mit. Beim Puppentheater "Valenti.Ko" ist sie die Vorsprecherin, Märchenerzählerin, Sprachexpertin und leidenschaftliche Puppenspielerin.

    Tatjana Tesla  – Russlanddeutsche aus Kirgisien, seit 1999 in Deutschland. Im Herkunftsland Kirgisien hat sie eine Staatliche Kunstschule besucht mit einem Diplomabschluss als Kunstlehrerin und eine Kunstakademie mit einem Diplomabschluss als Grafikdesignerin.

    Vor der Auswanderung hat sie als Grafikdesignerin und Kunstdozentin bei einer Kunstakademie in der Hauptstadt Bischkek in Kirgisien gearbeitet.  Sie ist eine leidenschaftliche Spielerin, in deren Händen jede Puppe charakterstark und lebendig wirkt.

     

    Petra Giordan – kommt aus Baden Württemberg. Im Laufe Ihres Lebens hat sie in verschiedenen Amateurtheatergruppen mitgespielt.

    Beim Puppentheater Valenti.Ko ist sie als Puppenspielerin mit Leidenschaft und Freude dabei.